Angebote zu "Natriumchlorid-Lösung" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

VIVIDRIN Azelastin 1 mg/ml Nasenspray Lösung 10 ml
4,50 € *
zzgl. 3,98 € Versand

VIVIDRIN® Azelastin Nasenspray: Der Helfer während der Allergie Die Zeit der Allergien ist gekommen? Dann rüsten Sie sich, bevor die Allergie Sie erwischt. VIVIDRIN® Azelastin Nasenspray bekämpft die Beschwerden von allergischen Schnupfen schnell und langanhaltend. Die lokale Anwendung schont vor allem Ihren Körper sowie Ihren Kreislauf und wirkt nicht nur bei Heuschnupfen. Hausstaub-, Tierhaar- und Schimmelpilzallergien lassen sich mit VIVIDRIN® Azelastin Nasenspray wunderbar behandeln. Der Vorteil von VIVIDRIN® Azelastin Nasenspray ist der 3-fach-Wirkmechanismus. Die Nase wird befreit, ohne die Nasenschleimhaut auszutrocknen und ohne eines Gewöhnungseffektes. So kommen Sie gut durch die Allergiezeit.   3-fach-Wirkmechanismus für Ihre Gesundheit Eine Allergie wird durch meist harmlose Stoffe wie Pollen oder Tierhaaren ausgelöst. Dabei erkennt der Körper, bei einem Eindringen des Stoffes, einen vermeintlichen Angriff auf unseren Körper. Sofort reagiert der Körper und schüttet Histamin aus. Dies löst die bekannte Immunreaktion aus und führt im Bereich der Nase dazu, dass die Schleimhäute anschwellen und Sekret bilden. Das Resultat: der bekannte allergische Schnupfen. Das in VIVIDRIN® Azelastin Nasenspray enthaltene Azelastin ist ein Antihistaminikum. Es blockiert die Histamin-Rezeptoren und verhindert somit die allergische Reaktion. Zusätzlich stabilisiert Azelastin die Mastzellen und verringert die Ausschüttung von Histamin und wirkt anti-entzündlich, ein 3-fach-Wirkmechanismus für Ihre Gesundheit.   Viele gute Gründe für VIVIDRIN® Azelastin Nasenspray wirkt minutenschnell (in nur 10-15 Min.) 3-fach Wirkmechanismus (antientzündlich, antiallergisch, abschwellend) langanhaltende Wirkung von bis zu 24 Stunden bei nur 2x täglicher Anwendung sofort anwendungsbereite Lösung (Schütteln nicht nötig) sehr gut verträglich Ohne Konservierungsstoffe ohne Gewöhnungseffekt zur Langzeitbehandlung geeignet   Anwendung von VIVIDRIN® Azelastin Nasenspray Die empfohlene Dosis beträgt 2-mal täglich je 1 Sprühstoß (0,14 ml) pro Nasenloch (entspricht 0,56 mg Azelastinhydrochlorid/Tag).  Putzen Sie die Nase. Entfernen Sie vor dem ersten Gebrauch den Plastik-Sicherungsring von der Schutzkappe. Ziehen Sie die Schutzkappe ab. Pumpen Sie mehrmals (3 bis 4-mal) vor der ersten Anwendung bis gleichmäßiger Sprühnebel austritt. Halten Sie Ihren Kopf in einer aufrechten Position und geben Sie einen Sprühstoß in jedes Nasenloch. Nicht den Kopf nach hinten neigen. Wischen Sie die Pumpvorrichtung ab und stecken Sie die Schutzkappe wieder auf.   Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder Sie nach mehr als 4 Wochen Anwendung von Vividrin® Azelastin 1 mg/ml Nasenspray keine signifikante Verbesserung feststellen.     Pflichttext: Vividrin® Azelastin 1 mg/ml Nasenspray, Lösung, Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid Zusammensetzung: 1 Sprühstoß (0,14 ml) enthält 0,14 mg Azelastinhydrochlorid, entsprechend 0,13 mg Azelastin. Sonstige Bestandteile: Hypromellose 2910, Natriumedetat (Ph.Eur.), Citronensäure, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat (Ph.Eur.), Natriumchlorid, gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von Heuschnupfen (saisonaler allergischer Rhinitis) und bei akuten Schüben (Exazerbationen) ganzjähriger allergischer Rhinitis bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren. Gegenanzeigen: Allergie gegen Azelastinhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Apothekenpflichtig. Dr. Gerhard Mann chem.- pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin Stand: Juni 2018

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Artelac® Rebalance
10,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Artelac® Rebalance Linderung und Beruhigung bei trockenen Augen in der handlichen Flasche Artelac® Rebalance befeuchtet lang anhaltend durch eine Kombination aus zwei Be- feuchtern (Hyaluronsäure und PEG 8000). Bei PEG (Polyethylenglykol) handelt es sich um ein langkettiges Molekül, das hohe Wasserbindungseigenschaften besitzt und die Verweildauer der Hyaluronsäure auf der Augenoberfläche verlängert. Zusätzlich ergänzt Artelac® Rebalance den natürlichen Tränenfilm mit wichtigen Mineralien zur unterstützenden Behandlung der Symptome des Trockenen Auges. Das Produkt enthält ein gut verträgliches Konservierungsmittelsystem, das an der Augenoberfläche in Wasser, Sauerstoff und Salz umgewandelt wird. Produkt auf einen Blick Lang anhaltende Linderung durch doppelte Befeuchtung: Hyaluronsäure und PEG 8000 Mit dem Plus an Mineralstoffen, die den Tränenfilm zusätzlich ergänzen Geeignet bei harten und weichen Kontaktlinsen Einfache Handhabung der Tropfflasche Gute Verträglichkeit Hauptinhaltsstoffe 0,15 % Natriumhyaluronat 0,5 % Polyethylenglykol 8000 (Peg 8000) Kaliumchlorid Calciumchlorid Magnesiumchlorid Natriumchlorid Vitamin B12 Konservierungsmittel: Oxyd® Anwendungsempfehlung Bei leichten bis mittelschweren Symptomen des trockenen Auges Für alle Gelegenheitsverwender Für Einsteiger Für Kontaktlinsenträger So funktioniert's: Waschen Sie sich vor der Anwendung des Produkts die Hände. Nehmen Sie vor jeder Anwendung die Schutzkappe von der Spitze der Flasche ab. Stellen Sie sicher, dass die Tropfspitze nicht in Kontakt mit Ihren Fingern kommt. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten. Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid vorsichtig nach unten. Halten Sie die Flasche mit der Tropfspitze nach unten senkrecht über Ihr Auge. Drücken Sie die Flasche leicht zusammen, um einen Tropfen in das Auge einzutropfen. Vermeiden Sie, dass die Tropfspitze in Kontakt mit Ihrem Auge oder Ihren Fingern kommt, um einer möglichen Verunreinigung der Lösung vorzubeugen. Setzen Sie die Schutzkappe nach jeder Anwendung wieder auf die Flasche auf. Kontaktlinsen müssen bei der Anwendung von Artelac® Rebalance nicht herausgenommen werden. Bildschirmarbeit Viele Menschen leiden durch ihre tägliche Arbeit am Bildschirm unter trockenen, gereizten und brennenden Augen. Artelac® Rebalance lindert die Beschwerden und lässt die Arbeit erneut zur Freude werden. Kontaktlinsen Für Kontaktlinsenträger sind trockene Augen sehr unangenehm, da sie den täglichen Tragekomfort beeinträchtigen. Artelac® Rebalance erhöht spürbar den Tragekomfort der Linsen den ganzen Tag lang. Umwelteinflüsse Heizungsluft, Klimaanlagen, aber auch Rauchen und Feinstaub haben Auswirkungen auf den Tränenfilm. Dieses können Belastungen sein, die zu Symptomen eines trockenen Auges führen. Schwangerschaft In der Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt und beeinflusst auch den Tränenfilm. Trockene Augen sind daher sehr oft eine Begleiterscheinung, können aber mit Augentropfen gelindert werden. Häufige Fragen & Antworten Wie hilft Artelac® Rebalance? Artelac® Rebalance verbleibt auf der Augenoberfläche und versorgt diese langanhaltend mit Feuchtigkeit bei allen Symptomen des trockenen Auges, indem es den natürlichen Tränenfilm mit essentiellen Bestandteilen ergänzt. Es ist das ideale Produkt für alle, die unter den Symptomen des trockenen Auges leiden, wie z. B. müde, gestresste, brennende und/oder tränende Augen. Wie häufig und wie lange sollte Artelac® Rebalance angewendet werden? Geben Sie bei Bedarf 3- bis 5-mal täglich oder öfter jeweils einen Tropfen Artelac® Rebalance ins Auge. Sie können die Tropfen täglich und so oft anwenden, wie Sie möchten. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Was ist bei der Anwendung von Artelac® Rebalance zu beachten? Artelac® Rebalance hat aufgrund des Inhaltsstoffes Vitamin B12 (Cyanocobalamin) eine rosa Färbung, die schnell nach dem Eintropfen verschwindet. Diese färbt nicht auf Kleidung und Kontaktlinsen ab. Wie ist Artelac® Rebalance aufzubewahren? Lagern Sie Artelac® Rebalance lichtgeschützt bei 2°C bis 25°C. 2 Monate nach dem ersten Öffnen sollte das Produkt entsorgt werden. Pflichttext: Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin. Vertrieb durch: Bausch + Lomb GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Artelac® Rebalance
27,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Artelac® Rebalance Linderung und Beruhigung bei trockenen Augen in der handlichen Flasche Artelac® Rebalance befeuchtet lang anhaltend durch eine Kombination aus zwei Be- feuchtern (Hyaluronsäure und PEG 8000). Bei PEG (Polyethylenglykol) handelt es sich um ein langkettiges Molekül, das hohe Wasserbindungseigenschaften besitzt und die Verweildauer der Hyaluronsäure auf der Augenoberfläche verlängert. Zusätzlich ergänzt Artelac® Rebalance den natürlichen Tränenfilm mit wichtigen Mineralien zur unterstützenden Behandlung der Symptome des Trockenen Auges. Das Produkt enthält ein gut verträgliches Konservierungsmittelsystem, das an der Augenoberfläche in Wasser, Sauerstoff und Salz umgewandelt wird. Produkt auf einen Blick Lang anhaltende Linderung durch doppelte Befeuchtung: Hyaluronsäure und PEG 8000 Mit dem Plus an Mineralstoffen, die den Tränenfilm zusätzlich ergänzen Geeignet bei harten und weichen Kontaktlinsen Einfache Handhabung der Tropfflasche Gute Verträglichkeit Hauptinhaltsstoffe 0,15 % Natriumhyaluronat 0,5 % Polyethylenglykol 8000 (Peg 8000) Kaliumchlorid Calciumchlorid Magnesiumchlorid Natriumchlorid Vitamin B12 Konservierungsmittel: Oxyd® Anwendungsempfehlung Bei leichten bis mittelschweren Symptomen des trockenen Auges Für alle Gelegenheitsverwender Für Einsteiger Für Kontaktlinsenträger So funktioniert's: Waschen Sie sich vor der Anwendung des Produkts die Hände. Nehmen Sie vor jeder Anwendung die Schutzkappe von der Spitze der Flasche ab. Stellen Sie sicher, dass die Tropfspitze nicht in Kontakt mit Ihren Fingern kommt. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten. Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid vorsichtig nach unten. Halten Sie die Flasche mit der Tropfspitze nach unten senkrecht über Ihr Auge. Drücken Sie die Flasche leicht zusammen, um einen Tropfen in das Auge einzutropfen. Vermeiden Sie, dass die Tropfspitze in Kontakt mit Ihrem Auge oder Ihren Fingern kommt, um einer möglichen Verunreinigung der Lösung vorzubeugen. Setzen Sie die Schutzkappe nach jeder Anwendung wieder auf die Flasche auf. Kontaktlinsen müssen bei der Anwendung von Artelac® Rebalance nicht herausgenommen werden. Bildschirmarbeit Viele Menschen leiden durch ihre tägliche Arbeit am Bildschirm unter trockenen, gereizten und brennenden Augen. Artelac® Rebalance lindert die Beschwerden und lässt die Arbeit erneut zur Freude werden. Kontaktlinsen Für Kontaktlinsenträger sind trockene Augen sehr unangenehm, da sie den täglichen Tragekomfort beeinträchtigen. Artelac® Rebalance erhöht spürbar den Tragekomfort der Linsen den ganzen Tag lang. Umwelteinflüsse Heizungsluft, Klimaanlagen, aber auch Rauchen und Feinstaub haben Auswirkungen auf den Tränenfilm. Dieses können Belastungen sein, die zu Symptomen eines trockenen Auges führen. Schwangerschaft In der Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt und beeinflusst auch den Tränenfilm. Trockene Augen sind daher sehr oft eine Begleiterscheinung, können aber mit Augentropfen gelindert werden. Häufige Fragen & Antworten Wie hilft Artelac® Rebalance? Artelac® Rebalance verbleibt auf der Augenoberfläche und versorgt diese langanhaltend mit Feuchtigkeit bei allen Symptomen des trockenen Auges, indem es den natürlichen Tränenfilm mit essentiellen Bestandteilen ergänzt. Es ist das ideale Produkt für alle, die unter den Symptomen des trockenen Auges leiden, wie z. B. müde, gestresste, brennende und/oder tränende Augen. Wie häufig und wie lange sollte Artelac® Rebalance angewendet werden? Geben Sie bei Bedarf 3- bis 5-mal täglich oder öfter jeweils einen Tropfen Artelac® Rebalance ins Auge. Sie können die Tropfen täglich und so oft anwenden, wie Sie möchten. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Was ist bei der Anwendung von Artelac® Rebalance zu beachten? Artelac® Rebalance hat aufgrund des Inhaltsstoffes Vitamin B12 (Cyanocobalamin) eine rosa Färbung, die schnell nach dem Eintropfen verschwindet. Diese färbt nicht auf Kleidung und Kontaktlinsen ab. Wie ist Artelac® Rebalance aufzubewahren? Lagern Sie Artelac® Rebalance lichtgeschützt bei 2°C bis 25°C. 2 Monate nach dem ersten Öffnen sollte das Produkt entsorgt werden. Pflichttext: Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin. Vertrieb durch: Bausch + Lomb GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Artelac® Rebalance
10,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Artelac® Rebalance Linderung und Beruhigung bei trockenen Augen in der handlichen Flasche Artelac® Rebalance befeuchtet lang anhaltend durch eine Kombination aus zwei Be- feuchtern (Hyaluronsäure und PEG 8000). Bei PEG (Polyethylenglykol) handelt es sich um ein langkettiges Molekül, das hohe Wasserbindungseigenschaften besitzt und die Verweildauer der Hyaluronsäure auf der Augenoberfläche verlängert. Zusätzlich ergänzt Artelac® Rebalance den natürlichen Tränenfilm mit wichtigen Mineralien zur unterstützenden Behandlung der Symptome des Trockenen Auges. Das Produkt enthält ein gut verträgliches Konservierungsmittelsystem, das an der Augenoberfläche in Wasser, Sauerstoff und Salz umgewandelt wird. Produkt auf einen Blick Lang anhaltende Linderung durch doppelte Befeuchtung: Hyaluronsäure und PEG 8000 Mit dem Plus an Mineralstoffen, die den Tränenfilm zusätzlich ergänzen Geeignet bei harten und weichen Kontaktlinsen Einfache Handhabung der Tropfflasche Gute Verträglichkeit Hauptinhaltsstoffe 0,15 % Natriumhyaluronat 0,5 % Polyethylenglykol 8000 (Peg 8000) Kaliumchlorid Calciumchlorid Magnesiumchlorid Natriumchlorid Vitamin B12 Konservierungsmittel: Oxyd® Anwendungsempfehlung Bei leichten bis mittelschweren Symptomen des trockenen Auges Für alle Gelegenheitsverwender Für Einsteiger Für Kontaktlinsenträger So funktioniert's: Waschen Sie sich vor der Anwendung des Produkts die Hände. Nehmen Sie vor jeder Anwendung die Schutzkappe von der Spitze der Flasche ab. Stellen Sie sicher, dass die Tropfspitze nicht in Kontakt mit Ihren Fingern kommt. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten. Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid vorsichtig nach unten. Halten Sie die Flasche mit der Tropfspitze nach unten senkrecht über Ihr Auge. Drücken Sie die Flasche leicht zusammen, um einen Tropfen in das Auge einzutropfen. Vermeiden Sie, dass die Tropfspitze in Kontakt mit Ihrem Auge oder Ihren Fingern kommt, um einer möglichen Verunreinigung der Lösung vorzubeugen. Setzen Sie die Schutzkappe nach jeder Anwendung wieder auf die Flasche auf. Kontaktlinsen müssen bei der Anwendung von Artelac® Rebalance nicht herausgenommen werden. Bildschirmarbeit Viele Menschen leiden durch ihre tägliche Arbeit am Bildschirm unter trockenen, gereizten und brennenden Augen. Artelac® Rebalance lindert die Beschwerden und lässt die Arbeit erneut zur Freude werden. Kontaktlinsen Für Kontaktlinsenträger sind trockene Augen sehr unangenehm, da sie den täglichen Tragekomfort beeinträchtigen. Artelac® Rebalance erhöht spürbar den Tragekomfort der Linsen den ganzen Tag lang. Umwelteinflüsse Heizungsluft, Klimaanlagen, aber auch Rauchen und Feinstaub haben Auswirkungen auf den Tränenfilm. Dieses können Belastungen sein, die zu Symptomen eines trockenen Auges führen. Schwangerschaft In der Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt und beeinflusst auch den Tränenfilm. Trockene Augen sind daher sehr oft eine Begleiterscheinung, können aber mit Augentropfen gelindert werden. Häufige Fragen & Antworten Wie hilft Artelac® Rebalance? Artelac® Rebalance verbleibt auf der Augenoberfläche und versorgt diese langanhaltend mit Feuchtigkeit bei allen Symptomen des trockenen Auges, indem es den natürlichen Tränenfilm mit essentiellen Bestandteilen ergänzt. Es ist das ideale Produkt für alle, die unter den Symptomen des trockenen Auges leiden, wie z. B. müde, gestresste, brennende und/oder tränende Augen. Wie häufig und wie lange sollte Artelac® Rebalance angewendet werden? Geben Sie bei Bedarf 3- bis 5-mal täglich oder öfter jeweils einen Tropfen Artelac® Rebalance ins Auge. Sie können die Tropfen täglich und so oft anwenden, wie Sie möchten. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Was ist bei der Anwendung von Artelac® Rebalance zu beachten? Artelac® Rebalance hat aufgrund des Inhaltsstoffes Vitamin B12 (Cyanocobalamin) eine rosa Färbung, die schnell nach dem Eintropfen verschwindet. Diese färbt nicht auf Kleidung und Kontaktlinsen ab. Wie ist Artelac® Rebalance aufzubewahren? Lagern Sie Artelac® Rebalance lichtgeschützt bei 2°C bis 25°C. 2 Monate nach dem ersten Öffnen sollte das Produkt entsorgt werden. Pflichttext: Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin. Vertrieb durch: Bausch + Lomb GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Artelac® Rebalance
24,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Artelac® Rebalance Linderung und Beruhigung bei trockenen Augen in der handlichen Flasche Artelac® Rebalance befeuchtet lang anhaltend durch eine Kombination aus zwei Be- feuchtern (Hyaluronsäure und PEG 8000). Bei PEG (Polyethylenglykol) handelt es sich um ein langkettiges Molekül, das hohe Wasserbindungseigenschaften besitzt und die Verweildauer der Hyaluronsäure auf der Augenoberfläche verlängert. Zusätzlich ergänzt Artelac® Rebalance den natürlichen Tränenfilm mit wichtigen Mineralien zur unterstützenden Behandlung der Symptome des Trockenen Auges. Das Produkt enthält ein gut verträgliches Konservierungsmittelsystem, das an der Augenoberfläche in Wasser, Sauerstoff und Salz umgewandelt wird. Produkt auf einen Blick Lang anhaltende Linderung durch doppelte Befeuchtung: Hyaluronsäure und PEG 8000 Mit dem Plus an Mineralstoffen, die den Tränenfilm zusätzlich ergänzen Geeignet bei harten und weichen Kontaktlinsen Einfache Handhabung der Tropfflasche Gute Verträglichkeit Hauptinhaltsstoffe 0,15 % Natriumhyaluronat 0,5 % Polyethylenglykol 8000 (Peg 8000) Kaliumchlorid Calciumchlorid Magnesiumchlorid Natriumchlorid Vitamin B12 Konservierungsmittel: Oxyd® Anwendungsempfehlung Bei leichten bis mittelschweren Symptomen des trockenen Auges Für alle Gelegenheitsverwender Für Einsteiger Für Kontaktlinsenträger So funktioniert's: Waschen Sie sich vor der Anwendung des Produkts die Hände. Nehmen Sie vor jeder Anwendung die Schutzkappe von der Spitze der Flasche ab. Stellen Sie sicher, dass die Tropfspitze nicht in Kontakt mit Ihren Fingern kommt. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten. Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid vorsichtig nach unten. Halten Sie die Flasche mit der Tropfspitze nach unten senkrecht über Ihr Auge. Drücken Sie die Flasche leicht zusammen, um einen Tropfen in das Auge einzutropfen. Vermeiden Sie, dass die Tropfspitze in Kontakt mit Ihrem Auge oder Ihren Fingern kommt, um einer möglichen Verunreinigung der Lösung vorzubeugen. Setzen Sie die Schutzkappe nach jeder Anwendung wieder auf die Flasche auf. Kontaktlinsen müssen bei der Anwendung von Artelac® Rebalance nicht herausgenommen werden. Bildschirmarbeit Viele Menschen leiden durch ihre tägliche Arbeit am Bildschirm unter trockenen, gereizten und brennenden Augen. Artelac® Rebalance lindert die Beschwerden und lässt die Arbeit erneut zur Freude werden. Kontaktlinsen Für Kontaktlinsenträger sind trockene Augen sehr unangenehm, da sie den täglichen Tragekomfort beeinträchtigen. Artelac® Rebalance erhöht spürbar den Tragekomfort der Linsen den ganzen Tag lang. Umwelteinflüsse Heizungsluft, Klimaanlagen, aber auch Rauchen und Feinstaub haben Auswirkungen auf den Tränenfilm. Dieses können Belastungen sein, die zu Symptomen eines trockenen Auges führen. Schwangerschaft In der Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt und beeinflusst auch den Tränenfilm. Trockene Augen sind daher sehr oft eine Begleiterscheinung, können aber mit Augentropfen gelindert werden. Häufige Fragen & Antworten Wie hilft Artelac® Rebalance? Artelac® Rebalance verbleibt auf der Augenoberfläche und versorgt diese langanhaltend mit Feuchtigkeit bei allen Symptomen des trockenen Auges, indem es den natürlichen Tränenfilm mit essentiellen Bestandteilen ergänzt. Es ist das ideale Produkt für alle, die unter den Symptomen des trockenen Auges leiden, wie z. B. müde, gestresste, brennende und/oder tränende Augen. Wie häufig und wie lange sollte Artelac® Rebalance angewendet werden? Geben Sie bei Bedarf 3- bis 5-mal täglich oder öfter jeweils einen Tropfen Artelac® Rebalance ins Auge. Sie können die Tropfen täglich und so oft anwenden, wie Sie möchten. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Was ist bei der Anwendung von Artelac® Rebalance zu beachten? Artelac® Rebalance hat aufgrund des Inhaltsstoffes Vitamin B12 (Cyanocobalamin) eine rosa Färbung, die schnell nach dem Eintropfen verschwindet. Diese färbt nicht auf Kleidung und Kontaktlinsen ab. Wie ist Artelac® Rebalance aufzubewahren? Lagern Sie Artelac® Rebalance lichtgeschützt bei 2°C bis 25°C. 2 Monate nach dem ersten Öffnen sollte das Produkt entsorgt werden. Pflichttext: Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin. Vertrieb durch: Bausch + Lomb GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Artelac® Drop Augentropfen
8,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Artelac® Drop Unsere günstige Alternative Artelac® Drop lindert die Symptome trockener und müder Augen. Die Augentropfen versorgen die Augenoberfläche mit Feuchtigkeit, und ergänzen den natürlichen Tränenfilm mit wichtigen Mineralien. Artelac® Drop kann auch bei Kontaktlinsen verwendet werden. Das Produkt enthält ein gut verträgliches Konservierungsmittelsys- tem, das an der Augenoberfläche in Wasser, Sauerstoff und Salz umgewandelt wird. Produkt auf einen Blick Schnelle Augenbefeuchtung Praktisch in der handlichen Tropfflasche Auch für Kontaktlinsenträger geeignet Hauptinhaltsstoffe 0,15 % Natriumhyaluronat 0,5 % Polyethylenglykol 8000 (Peg 8000) Kaliumchlorid Calciumchlorid Magnesiumchlorid Natriumchlorid Konservierungsmittel: Oxyd®   Anwendungsempfehlung Bei leichten Symptomen des trockenen Auges So funktioniert's: Waschen Sie sich vor jeder Anwendung die Hände. Nehmen Sie dann die Schutzkappe von der Spitze der Flasche ab. Vermeiden Sie dabei einen Kon- takt der Flaschenspitze mit Ihrem Auge oder Ihren Fingern, um möglichen Verunreinigungen der Lösung vorzubeugen. Prüfen Sie die Funktionsfähigkeit vor der ersten Verwendung oder auch nach einer längeren Verwendungspause. Drehen Sie die Flasche dazu mit der Tropfspitze nach unten und drücken Sie die Flasche mehrfach zusammen bis ein Tropfen austritt. Neigen Sie zur Anwendung am Auge den Kopf leicht nach hinten. Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid vorsichtig nach unten. Halten Sie die Flasche mit der Tropfspitze nach unten senkrecht über Ihr Auge und drücken Sie die Flasche leicht zusammen, um einen Tropfen in das Auge einzutropfen. Setzen Sie die Schutzkappe nach der Anwendung am Auge wieder auf die Flasche auf. Bildschirmarbeit Viele Menschen leiden durch ihre tägliche Arbeit am Bildschirm unter trockenen, gereizten und brennenden Augen. Artelac® Drop lindert die Beschwerden und lässt die Arbeit erneut zur Freude werden. Kontaktlinsen Für Kontaktlinsenträger sind trockene Augen sehr unangenehm, da sie den täglichen Tragekomfort beeinträchtigen. Artelac® Drop erhöht spürbar den Tragekomfort der Linsen den ganzen Tag lang. Umwelteinflüsse Heizungsluft, Klimaanlagen, aber auch Rauchen und Feinstaub haben Auswirkungen auf den Tränenfilm. Dieses können Belastungen sein, die zu Symptomen eines trockenen Auges führen. Schwangerschaft In der Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt und beeinflusst auch den Tränenfilm. Trockene Augen sind daher sehr oft eine Begleiterscheinung, können aber mit Augentropfen gelindert werden. Häufige Fragen & Antworten Wie hilft Artelac® Drop? Artelac® Drop verbleibt auf der Augenoberfläche und versorgt diese langanhaltend mit Feuchtigkeit bei allen Symptomen des trockenen Auges, indem es den natürlichen Tränenfilm mit essentiellen Bestandteilen ergänzt. Es ist das ideale Produkt für alle, die unter den Symptomen des trockenen Auges leiden, wie z. B. müde, gestresste, brennende und/oder tränende Augen. Wie häufig und wie lange darf Artelac® Drop angewendet werden? Geben Sie bei Bedarf jeweils 1 Tropfen Artelac® Drop in das Auge. Sie können die Tropfen täglich und so oft anwenden, wie Sie möchten. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Wie ist Artelac® Drop aufzubewahren? Lagern Sie das Produkt bei Temperaturen zwischen +2 und +25 °C und halten Sie es von Sonnenlicht fern. Das Produkt kann nach dem ersten Öffnen 2 Monate lang verwendet werden Pflichttext: Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Vertrieb durch: Bausch + Lomb GmbH Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Artelac® Drop Augentropfen
8,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Artelac® Drop Unsere günstige Alternative Artelac® Drop lindert die Symptome trockener und müder Augen. Die Augentropfen versorgen die Augenoberfläche mit Feuchtigkeit, und ergänzen den natürlichen Tränenfilm mit wichtigen Mineralien. Artelac® Drop kann auch bei Kontaktlinsen verwendet werden. Das Produkt enthält ein gut verträgliches Konservierungsmittelsys- tem, das an der Augenoberfläche in Wasser, Sauerstoff und Salz umgewandelt wird. Produkt auf einen Blick Schnelle Augenbefeuchtung Praktisch in der handlichen Tropfflasche Auch für Kontaktlinsenträger geeignet Hauptinhaltsstoffe 0,15 % Natriumhyaluronat 0,5 % Polyethylenglykol 8000 (Peg 8000) Kaliumchlorid Calciumchlorid Magnesiumchlorid Natriumchlorid Konservierungsmittel: Oxyd® Anwendungsempfehlung Bei leichten Symptomen des trockenen Auges So funktioniert's: Waschen Sie sich vor jeder Anwendung die Hände. Nehmen Sie dann die Schutzkappe von der Spitze der Flasche ab. Vermeiden Sie dabei einen Kon- takt der Flaschenspitze mit Ihrem Auge oder Ihren Fingern, um möglichen Verunreinigungen der Lösung vorzubeugen. Prüfen Sie die Funktionsfähigkeit vor der ersten Verwendung oder auch nach einer längeren Verwendungspause. Drehen Sie die Flasche dazu mit der Tropfspitze nach unten und drücken Sie die Flasche mehrfach zusammen bis ein Tropfen austritt. Neigen Sie zur Anwendung am Auge den Kopf leicht nach hinten. Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid vorsichtig nach unten. Halten Sie die Flasche mit der Tropfspitze nach unten senkrecht über Ihr Auge und drücken Sie die Flasche leicht zusammen, um einen Tropfen in das Auge einzutropfen. Setzen Sie die Schutzkappe nach der Anwendung am Auge wieder auf die Flasche auf. Bildschirmarbeit Viele Menschen leiden durch ihre tägliche Arbeit am Bildschirm unter trockenen, gereizten und brennenden Augen. Artelac® Drop lindert die Beschwerden und lässt die Arbeit erneut zur Freude werden. Kontaktlinsen Für Kontaktlinsenträger sind trockene Augen sehr unangenehm, da sie den täglichen Tragekomfort beeinträchtigen. Artelac® Drop erhöht spürbar den Tragekomfort der Linsen den ganzen Tag lang. Umwelteinflüsse Heizungsluft, Klimaanlagen, aber auch Rauchen und Feinstaub haben Auswirkungen auf den Tränenfilm. Dieses können Belastungen sein, die zu Symptomen eines trockenen Auges führen. Schwangerschaft In der Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt und beeinflusst auch den Tränenfilm. Trockene Augen sind daher sehr oft eine Begleiterscheinung, können aber mit Augentropfen gelindert werden. Häufige Fragen & Antworten Wie hilft Artelac® Drop? Artelac® Drop verbleibt auf der Augenoberfläche und versorgt diese langanhaltend mit Feuchtigkeit bei allen Symptomen des trockenen Auges, indem es den natürlichen Tränenfilm mit essentiellen Bestandteilen ergänzt. Es ist das ideale Produkt für alle, die unter den Symptomen des trockenen Auges leiden, wie z. B. müde, gestresste, brennende und/oder tränende Augen. Wie häufig und wie lange darf Artelac® Drop angewendet werden? Geben Sie bei Bedarf jeweils 1 Tropfen Artelac® Drop in das Auge. Sie können die Tropfen täglich und so oft anwenden, wie Sie möchten. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Wie ist Artelac® Drop aufzubewahren? Lagern Sie das Produkt bei Temperaturen zwischen +2 und +25 °C und halten Sie es von Sonnenlicht fern. Das Produkt kann nach dem ersten Öffnen 2 Monate lang verwendet werden Pflichttext: Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Vertrieb durch: Bausch + Lomb GmbH Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Artelac® Rebalance
16,06 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Artelac® Rebalance Linderung und Beruhigung bei trockenen Augen in der handlichen Flasche Artelac® Rebalance befeuchtet lang anhaltend durch eine Kombination aus zwei Be- feuchtern (Hyaluronsäure und PEG 8000). Bei PEG (Polyethylenglykol) handelt es sich um ein langkettiges Molekül, das hohe Wasserbindungseigenschaften besitzt und die Verweildauer der Hyaluronsäure auf der Augenoberfläche verlängert. Zusätzlich ergänzt Artelac® Rebalance den natürlichen Tränenfilm mit wichtigen Mineralien zur unterstützenden Behandlung der Symptome des Trockenen Auges. Das Produkt enthält ein gut verträgliches Konservierungsmittelsystem, das an der Augenoberfläche in Wasser, Sauerstoff und Salz umgewandelt wird. Produkt auf einen Blick Lang anhaltende Linderung durch doppelte Befeuchtung: Hyaluronsäure und PEG 8000 Mit dem Plus an Mineralstoffen, die den Tränenfilm zusätzlich ergänzen Geeignet bei harten und weichen Kontaktlinsen Einfache Handhabung der Tropfflasche Gute Verträglichkeit Hauptinhaltsstoffe 0,15 % Natriumhyaluronat 0,5 % Polyethylenglykol 8000 (Peg 8000) Kaliumchlorid Calciumchlorid Magnesiumchlorid Natriumchlorid Vitamin B12 Konservierungsmittel: Oxyd® Anwendungsempfehlung Bei leichten bis mittelschweren Symptomen des trockenen Auges Für alle Gelegenheitsverwender Für Einsteiger Für Kontaktlinsenträger So funktioniert's: Waschen Sie sich vor der Anwendung des Produkts die Hände. Nehmen Sie vor jeder Anwendung die Schutzkappe von der Spitze der Flasche ab. Stellen Sie sicher, dass die Tropfspitze nicht in Kontakt mit Ihren Fingern kommt. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten. Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid vorsichtig nach unten. Halten Sie die Flasche mit der Tropfspitze nach unten senkrecht über Ihr Auge. Drücken Sie die Flasche leicht zusammen, um einen Tropfen in das Auge einzutropfen. Vermeiden Sie, dass die Tropfspitze in Kontakt mit Ihrem Auge oder Ihren Fingern kommt, um einer möglichen Verunreinigung der Lösung vorzubeugen. Setzen Sie die Schutzkappe nach jeder Anwendung wieder auf die Flasche auf. Kontaktlinsen müssen bei der Anwendung von Artelac® Rebalance nicht herausgenommen werden. Bildschirmarbeit Viele Menschen leiden durch ihre tägliche Arbeit am Bildschirm unter trockenen, gereizten und brennenden Augen. Artelac® Rebalance lindert die Beschwerden und lässt die Arbeit erneut zur Freude werden. Kontaktlinsen Für Kontaktlinsenträger sind trockene Augen sehr unangenehm, da sie den täglichen Tragekomfort beeinträchtigen. Artelac® Rebalance erhöht spürbar den Tragekomfort der Linsen den ganzen Tag lang. Umwelteinflüsse Heizungsluft, Klimaanlagen, aber auch Rauchen und Feinstaub haben Auswirkungen auf den Tränenfilm. Dieses können Belastungen sein, die zu Symptomen eines trockenen Auges führen. Schwangerschaft In der Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt und beeinflusst auch den Tränenfilm. Trockene Augen sind daher sehr oft eine Begleiterscheinung, können aber mit Augentropfen gelindert werden. Häufige Fragen & Antworten Wie hilft Artelac® Rebalance? Artelac® Rebalance verbleibt auf der Augenoberfläche und versorgt diese langanhaltend mit Feuchtigkeit bei allen Symptomen des trockenen Auges, indem es den natürlichen Tränenfilm mit essentiellen Bestandteilen ergänzt. Es ist das ideale Produkt für alle, die unter den Symptomen des trockenen Auges leiden, wie z. B. müde, gestresste, brennende und/oder tränende Augen. Wie häufig und wie lange sollte Artelac® Rebalance angewendet werden? Geben Sie bei Bedarf 3- bis 5-mal täglich oder öfter jeweils einen Tropfen Artelac® Rebalance ins Auge. Sie können die Tropfen täglich und so oft anwenden, wie Sie möchten. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Was ist bei der Anwendung von Artelac® Rebalance zu beachten? Artelac® Rebalance hat aufgrund des Inhaltsstoffes Vitamin B12 (Cyanocobalamin) eine rosa Färbung, die schnell nach dem Eintropfen verschwindet. Diese färbt nicht auf Kleidung und Kontaktlinsen ab. Wie ist Artelac® Rebalance aufzubewahren? Lagern Sie Artelac® Rebalance lichtgeschützt bei 2°C bis 25°C. 2 Monate nach dem ersten Öffnen sollte das Produkt entsorgt werden. Pflichttext: Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin. Vertrieb durch: Bausch + Lomb GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Artelac® Drop Augentropfen
10,69 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Artelac® Drop Unsere günstige Alternative Artelac® Drop lindert die Symptome trockener und müder Augen. Die Augentropfen versorgen die Augenoberfläche mit Feuchtigkeit, und ergänzen den natürlichen Tränenfilm mit wichtigen Mineralien. Artelac® Drop kann auch bei Kontaktlinsen verwendet werden. Das Produkt enthält ein gut verträgliches Konservierungsmittelsys- tem, das an der Augenoberfläche in Wasser, Sauerstoff und Salz umgewandelt wird. Produkt auf einen Blick Schnelle Augenbefeuchtung Praktisch in der handlichen Tropfflasche Auch für Kontaktlinsenträger geeignet Hauptinhaltsstoffe 0,15 % Natriumhyaluronat 0,5 % Polyethylenglykol 8000 (Peg 8000) Kaliumchlorid Calciumchlorid Magnesiumchlorid Natriumchlorid Konservierungsmittel: Oxyd® Anwendungsempfehlung Bei leichten Symptomen des trockenen Auges So funktioniert's: Waschen Sie sich vor jeder Anwendung die Hände. Nehmen Sie dann die Schutzkappe von der Spitze der Flasche ab. Vermeiden Sie dabei einen Kon- takt der Flaschenspitze mit Ihrem Auge oder Ihren Fingern, um möglichen Verunreinigungen der Lösung vorzubeugen. Prüfen Sie die Funktionsfähigkeit vor der ersten Verwendung oder auch nach einer längeren Verwendungspause. Drehen Sie die Flasche dazu mit der Tropfspitze nach unten und drücken Sie die Flasche mehrfach zusammen bis ein Tropfen austritt. Neigen Sie zur Anwendung am Auge den Kopf leicht nach hinten. Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand Ihr unteres Augenlid vorsichtig nach unten. Halten Sie die Flasche mit der Tropfspitze nach unten senkrecht über Ihr Auge und drücken Sie die Flasche leicht zusammen, um einen Tropfen in das Auge einzutropfen. Setzen Sie die Schutzkappe nach der Anwendung am Auge wieder auf die Flasche auf. Bildschirmarbeit Viele Menschen leiden durch ihre tägliche Arbeit am Bildschirm unter trockenen, gereizten und brennenden Augen. Artelac® Drop lindert die Beschwerden und lässt die Arbeit erneut zur Freude werden. Kontaktlinsen Für Kontaktlinsenträger sind trockene Augen sehr unangenehm, da sie den täglichen Tragekomfort beeinträchtigen. Artelac® Drop erhöht spürbar den Tragekomfort der Linsen den ganzen Tag lang. Umwelteinflüsse Heizungsluft, Klimaanlagen, aber auch Rauchen und Feinstaub haben Auswirkungen auf den Tränenfilm. Dieses können Belastungen sein, die zu Symptomen eines trockenen Auges führen. Schwangerschaft In der Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt und beeinflusst auch den Tränenfilm. Trockene Augen sind daher sehr oft eine Begleiterscheinung, können aber mit Augentropfen gelindert werden. Häufige Fragen & Antworten Wie hilft Artelac® Drop? Artelac® Drop verbleibt auf der Augenoberfläche und versorgt diese langanhaltend mit Feuchtigkeit bei allen Symptomen des trockenen Auges, indem es den natürlichen Tränenfilm mit essentiellen Bestandteilen ergänzt. Es ist das ideale Produkt für alle, die unter den Symptomen des trockenen Auges leiden, wie z. B. müde, gestresste, brennende und/oder tränende Augen. Wie häufig und wie lange darf Artelac® Drop angewendet werden? Geben Sie bei Bedarf jeweils 1 Tropfen Artelac® Drop in das Auge. Sie können die Tropfen täglich und so oft anwenden, wie Sie möchten. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Wie ist Artelac® Drop aufzubewahren? Lagern Sie das Produkt bei Temperaturen zwischen +2 und +25 °C und halten Sie es von Sonnenlicht fern. Das Produkt kann nach dem ersten Öffnen 2 Monate lang verwendet werden Pflichttext: Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Vertrieb durch: Bausch + Lomb GmbH Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot