Angebote zu "Coral" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Minga Berlin Layer Cake - Unisex-Socken aus Bio...
Empfehlung
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochwertige Unisex-Socke aus Bio-Baumwolle. Der Stoff ist angenehm weich, hat einen edlen Griff und ist nicht zu dünn. Die Zehennnaht ist handgekettelt und flach. Die Komfortbündchen liegen perfekt an ohne zu »kneifen« oder zu »schlabbern«. Diese Socken werden fair in Portugal hergestellt und erfüllen die strengen Vorgaben des GOTS - Global Organic Textile Standard. Schön, dass Du bei uns bist, Minga! Material: 97% Biobaumwolle 3% Elastan Farbe: weinrot/rot/gelb

Anbieter: grundstoff
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Ontologies for Software Engineering and Softwar...
133,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.10.2006, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Ontologies for Software Engineering and Software Technology, Auflage: 2006, Redaktion: Calero, Coral // Piattini, Mario // Ruiz, Francisco, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Ontologie // Knowledge Management // Management // Wissensmanagement, Rubrik: Informatik, Seiten: 354, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 696 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Sorokin, Yuri I.: Coral Reef Ecology
115,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.1995, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Coral Reef Ecology, Auflage: 1995, Autor: Sorokin, Yuri I., Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Koralle // Biologie // Meeresbiologie // Meeresforschung // Ökologie // Tiere // Pflanzen // Riff // Mineralogie und Edelsteine // Ozeanographie // Meereskunde // Meere und Ozeane // Geographie // Umweltschutz, Rubrik: Biologie // Sonstiges, Seiten: 480, Informationen: Paperback, Gewicht: 736 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Acanthaster and the Coral Reef: A Theoretical P...
78,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.02.1991, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Acanthaster and the Coral Reef: A Theoretical Perspective, Titelzusatz: Proceedings of a Workshop held at the Australian Institute of Marine Science, Townsville, Aug. 6-7, 1988, Redaktion: Bradbury, Roger H., Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Rubrik: Mathematik // Sonstiges, Seiten: 352, Informationen: Paperback, Gewicht: 608 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Coral Health and Disease
263,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.04.2004, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Coral Health and Disease, Auflage: 2004, Redaktion: Loya, Yossi // Rosenberg, Eugene, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Koralle // Biologie // Meeresbiologie // Meeresforschung // Ökologie // Geografie // Landschaft // Boden // Biochemie // Mikrobiologie // nicht-medizinisch // Hydrobiologie // Zoologie und Tierwissenschaften // Umweltschutz // Umweltwissenschaften // Umwelttechnik, Rubrik: Ökologie, Seiten: 512, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 1077 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Coral Health and Disease
256,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.11.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Coral Health and Disease, Auflage: Softcover reprint of hardcover 1st ed. 2004, Redaktion: Loya, Yossi // Rosenberg, Eugene, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer-Verlag GmbH, Sprache: Englisch, Schlagworte: Biochemie // Mikrobiologie // nicht-medizinisch // Hydrobiologie // Zoologie und Tierwissenschaften // Umweltschutz // Umweltwissenschaften // Umwelttechnik, Rubrik: Ökologie, Seiten: 512, Informationen: Paperback, Gewicht: 861 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Coral Bleaching
117,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.10.2008, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Coral Bleaching, Titelzusatz: Patterns, Processes, Causes and Consequences, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Chemie // organisch // Organische Chemie // Klimawandel // Treibhauseffekt // Binnengewässer // Limnologie // See // Biologie // Meeresbiologie // Meeresforschung // Ökologie // Geografie // Physiogeografie // Naturschutz // Tierschutz // Umwelt // Schutz // Umweltschutz // Süßwasser // Korallenriffe // Tier // und Umweltschutz // Umweltwissenschaften // Umwelttechnik, Rubrik: Ökologie, Seiten: 178, Abbildungen: 14 schwarz-weiße und 19 farbige Abbildungen, 2 schwarz-weiße und 9 farbige Fotos, 12 schwarz-weiße und 10 farbige Zeichnungen, 10 schwarz-weiße Tabellen, Reihe: Ecological Studies (Nr. 205), Gewicht: 459 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Dedekind, H: Krautrock
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vierzig Jahre nach 1968 ist es höchste Zeit für eine musikalische Spurensicherung. Denn 1968 befand sich Deutschland im gesellschaftlichen Umbruch: Eine junge Generation revoltierte gegen Bürgertum, Springer-Presse, den Muff unter den Talaren und amerikanische Vormundschaft. Mit der geistigen Abnabelung von der Bundesrepublik der Eltern ging die Ablehnung der bestehenden kulturellen Werte einher. Beseelt von dem Gedanken, über Neugier und Offenheit den Weg zu einer deutschen Identität innerhalb der modernen Popkultur zu finden, machten sich bundesweit Musiker auf die Suche nach einem eigenen Sound. In Köln formierten sich Can, in Düsseldorf Kraftwerk, in Berlin Tangerine Dream, und aus einer Münchner Kommune heraus entstand die multimedial konzipierte Gruppe Amon Düül. Die Reihe liesse sich beliebig fortsetzen: Ash Ra Tempel, Cluster, Faust, Guru Guru, Kraan … Die deutsche Popmusik befreite sich von ihren angelsächsischen Fesseln und machte einen grossen Sprung nach vorn: Anarchische Klangwände, wirre Elektronik und „kosmische Musik“, nicht selten unter dem Einfluss bewusstseinserweiternder Drogen eingespielt, bereiteten den Boden für spätere Trends wie Techno oder Industrial. Auch jenseits des Ärmelkanals wurde man bald hellhörig und prägte einen etwas abfälligen Begriff für die musikalischen Umtriebe der schwerblütigen Teutonen: Krautrock. Doch nach einer radikalen Bildersturmphase verlor die Bewegung rasch wieder an Schwung. Die anfängliche Euphorie wich leerem Bombast; man kehrte zu traditionellen Formen zurück. Wenig später kam die Neue Deutsche Welle … Heute, nach dem Kraut-Urknall, berufen sich internationale Stars wie Wilco, The Coral, The Secret Machines, Franz Ferdinand, Thurston Moore oder John Frusciante gern wieder auf die Errungenschaften jener kurzen, aber prägenden Stilepoche. Der Autor, geboren 1968, begibt sich in diesem Buch auf Spurensuche. Aus Gesprächen mit Musikern und Zeitzeugen und aus unterschiedlichsten Fundstücken setzt er das Bild einer Zeit zusammen, in der Musik, Politik und das Lebensgefühl einer ganzen Generation miteinander verschmolzen. Einer Zeit, die weit mehr war als nur eine Fussnote der Musikgeschichte, da in diesen wichtigen Jahren der Grundstein für die moderne deutsche Musikszene gelegt wurde. Dabei geht er der Frage nach, ob und wenn ja, woran die Krautrock-Revolution letztlich gescheitert ist. Was ist geblieben? Wie bewerten die Musiker der Ära ihr Schaffen selbst? Welche Ereignisse und Erfahrungen, welche Musiker haben sie geprägt? Und schliesslich stellt sich auch die Frage: Was fasziniert heute noch an den Klangrevolten der Altvorderen? Ist nach mehr als vierzig Jahre nach 1968 Krautrock-Schick wieder angesagt? Deutsche Popmusik ist heute ein selbstverständliches Phänomen. Vor rund vier Jahrzehnten war das noch anders. Damals war sie ein Aufbruch ins Ungewisse.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Provincetown - The Delaplaine 2017 Long Weekend...
6,10 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Complete Guide to P'town, including lodgings, restaurants, attractions, outdoor sports, tours and excursions, shopping and everything else you'd want to do in Provincetown. 'Even though it's small, there's still a lot to do in Provincetown. This handy guide made it all a little easier, especially when we only had 3 days (and 2 nights), so we didn't have time to waste.' ---William E., Dunville 'Perfect for what we needed on Cape Cod.' -Johnny G, Annapolis Delaplaine Long Weekend Guides are updated throughout the year both in print and ebook editions and published for these cities, among others: Annapolis, Appalachicola, Atlanta, Austin, Berlin, Paris, Beverly Hills, Birmingham, Boston, Brooklyn, Cancún (Mexico), Cannes, Cape Cod, Charleston, Clearwater-St. Pete, Coral Gables, El Paso, Fort Lauderdale, Fort Myers & Sanibel, Gettysburg, Jacksonville, Key West & the Florida Keys, Los Angeles / Downtown, Las Vegas, Martha's Vineyard, Mérida (Mexico), Miami & South Beach, Myrtle Beach, Napa Valley, Naples & Marco Island, New York (Downtown), New York (Midtown), New York (Upper East Side), New York (Upper West Side), Orlando & the Theme Parks, Palm Beach, Pensacola, Portland (Ore.), Rio de Janeiro, San Francisco, San Juan, Santa Monica & Venice, Sarasota, Sonoma County, Tampa Bay, Venice (Calif.), Washington, D.C., West Hollywood & Hollywood.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Florida and so on
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nach den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit war nicht zu befürchten, dass es über kurz oder lang zu einer Wiederholung des menschenverachtenden Anschlags auf die Twin Towers vom 13. September 2001 kommen würde. Also gingen wir in die Planung für den Trip nach Florida. Unser Ziel war der Westen, genauer gesagt Ft. Myers am Golf von Mexiko. Als wir am 16. Oktober 2002 in Frankfurt am Main auf den Weiterflug nach Miami warteten, wurden wir unvermittelt an nine eleven erinnert: etwa zwanzig braunhäutige durchtrainierte junge Männern reagierten wie wir auf den Aufruf unseres Transatlantikfluges. Unverkennbar ihr arabischer Habitus. Unangenehm allerdings der auffällige Drang nach Alkohol. Das war umso unverständlicher, handelte es sich um Moslems. Es dauerte, bis wir etwaige dunkle Vorahnungen beiseite schieben konnten. In Miami tat mir diese Abordnung aus dem Morgenland beinahe Leid, mussten sie doch in Habtachtstellung an der Wand verharren, bewacht durch einen Offizier des Heimatschutzministeriums, von der US Administration ein Jahr nach dem Attentat ins Leben gerufen. Die Ereignisse der nächsten Tage überlagerten düstere Gedanken an nine eleven. Nach einer ersten Durchquerung Floridas nahmen wir Quartier in einer am Kanal gelegenen Villa, deren deutsche Besitzer wir bereits zu Hause kontaktiert hatten. Ihr Verwalter vor Ort in Cape Coral war ebenfalls ein Landsmann, wohnhaft etwa zwanzig Fussminuten vom heimatlichen Altglienicke entfernt! Die Welt ist klein. Dieser Gedanke verliert sich schnell, wenn man in Cape Canaveral steht und voller Ungeduld auf die Rückkehr der Atlantis STS 112 wartet. Pünktlich um 11:46 EDT knallte es unüberhörbar, als die Raumfähre die Schallmauer passierte. Gemäss US amerikanischen Verhältnisse befindet sich nicht weit vom Kennedy Space Center ein Phantasiegebilde, das sich Disneyworld nennt. Für unsere Augen und Ohren eher gewalttätig - deswegen flohen wir geradezu nach Seaworld, ebenfalls in Orlando gelegen. Zurückgekehrt in unsere gediegene Villa, erholten wir uns am Swimmingpool, bevor es wieder auf Fahrt ging nach Key West, die südlichste Stadt in den USA. Das Reisen im Auto ist etwas strapaziös, sind die Tempobeschränkungen für Europäer ungewohnt, das rigide Mass ihrer Durchsetzung ebenso. Quasi aus dem Nichts tauchen die Patrouillen mit Sirenengeheul auf - wir vermuteten spasseshalber eine Steuerung aus der Luft. Übrigens: Raser wie in Old Germany üblich, können unversehens im Knast landen. Die Strenge des Gesetzes gilt auch fürs Parken: Wer sich unberechtigt auf einen Behindertenparkplatz stellt, zahlt im günstigsten Falle nur 200 Dollar Strafe. Meine Frau hielt sich bis auf diese eine Ausnahme tunlichst an alle geltenden Vorgaben. Aufgrund der Entfernung und Fahrtdauer hielten wir es für angebracht, in Key West zu übernachten. Leider war ein nobles Haus ausgebucht, das vornehmlich Schriftstellern für Arbeitsaufenthalte vorbehalten ist. Apropos: Weit über die Grenzen der USA ist das Ernest Hemingway Museum bekannt. Hier leben Katzen mit sechs statt fünf Zehen an den Vorderläufen; angeblich Nachkommen von Hemingways Kater Snowball. Unweit von hier steht eine Seetonne, eine Art rotschwarzgelber Phallus, mit dem Hinweis, dass Kuba sich nur 90 Meilen entfernt befindet. Florida heisst nicht von ungefähr the sunshine state - bei unserer Rückkehr in Berlin am 1. November erlebten wir das Gegenteil - it's raining cats and dogs ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot